Wie du Straßburg in 3 Tagen sehen kannst (2023 Reiseführer)

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Table of Contents

Du planst eine Reise nach Straßburg und fragst dich, wie du in nur drei Tagen das Beste aus deinem Besuch machen kannst? Dann such nicht weiter! Mit seiner reichen Geschichte, seinen kulturellen Attraktionen und seiner charmanten Altstadt ist Straßburg eine Stadt, die für jeden etwas zu bieten hat. Komm mit und wir nehmen dich mit auf eine Tour durch Straßburg in nur drei Tagen!

Wenn du Straßburg besuchst, gibt es einige Orte, die du auf keinen Fall verpassen solltest:

  1. Die Kathedrale Notre Dame: Diese ikonische Kathedrale ist eines der berühmtesten Wahrzeichen der Stadt und bekannt für ihre atemberaubende gotische Architektur und die wunderschönen Buntglasfenster.
  2. Petite France: Dieser historische Stadtteil ist bekannt für seine farbenfrohen Fachwerkhäuser und charmanten Kanäle und ist der perfekte Ort, um einen gemütlichen Spaziergang zu machen und die Schönheit der Stadt zu bewundern.
  3. Musée d’Art Moderne et Contemporain: Dieses Museum beherbergt eine Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst, darunter Werke von Künstlern wie Picasso und Warhol.
  4. Parc de l’Orangerie: Dieser wunderschöne Park befindet sich im Herzen der Stadt und ist der perfekte Ort, um einen gemütlichen Spaziergang zu machen und die schönen Gärten zu genießen.
  5. Marché de Noël: Wenn du in der Weihnachtszeit nach Straßburg kommst, solltest du unbedingt den berühmten Weihnachtsmarkt besuchen, der mit festlichen Speisen, Getränken und Geschenken gefüllt ist.
  6. Musée de l’Oeuvre Notre-Dame: Dieses Museum beherbergt eine Sammlung mittelalterlicher Kunst und Artefakte und ist ein großartiger Ort, um etwas über die Geschichte und Kultur Straßburgs zu erfahren.
  7. Jardin des Deux Rives: Dieser Park erstreckt sich auf beiden Seiten des Flusses und ist der perfekte Ort, um einen Spaziergang zu machen und die Schönheit der Stadt zu genießen.
  8. Marché des Producteurs: Dieser Erzeugermarkt ist ein großartiger Ort, um lokale Produkte und Spezialitäten zu probieren, und ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Einheimische gleichermaßen.
  9. Europäisches Parlament: Das Europäische Parlament in Straßburg bietet Führungen an, die einen interessanten und informativen Einblick in die Arbeitsweise der Europäischen Union geben.

Die Planung einer Reise kann überwältigend sein, vor allem, wenn du versuchst, viel in kurzer Zeit unterzubringen. Wenn du eine dreitägige Reise nach Straßburg planst, ist es wichtig, das Beste aus deiner Zeit zu machen und die Attraktionen und Aktivitäten, die dir am wichtigsten sind, in den Vordergrund zu stellen. Wenn du ein bisschen recherchierst und im Voraus planst, kannst du sicherstellen, dass du das Beste aus deiner Reise machst und ein unvergessliches und angenehmes Erlebnis hast. In diesem Artikel geben wir dir Tipps und Vorschläge, wie du eine dreitägige Reise nach Straßburg planen kannst, z. B. wo du übernachten, was du sehen und unternehmen und wo du essen und trinken kannst. Egal, ob du dich für Geschichte und Kultur interessierst oder einfach nur den Charme der Stadt genießen willst, wir haben alles für dich.

Tag 1. Erkundung der Altstadt

Beginne deinen Tag damit, die Altstadt (Petite France) von Straßburg zu erkunden, in der sich einige der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt befinden, darunter die Kathedrale Notre Dame und das Maison Kammerzell. Schlendere gemütlich durch die kopfsteingepflasterten Straßen und bewundere die bunten Fachwerkhäuser und charmanten Kanäle.

Wenn du dir Appetit geholt hast, kannst du in einer der vielen Bäckereien oder Cafés in der Umgebung einen kleinen Imbiss zu dir nehmen. Mach dich dann auf den Weg zum Musée d’Art Moderne et Contemporain (Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst), um einige der berühmtesten Kunstwerke der Stadt zu sehen.

Am Abend kannst du auf dem Place de la Cathédrale in einem der vielen Restaurants ein traditionelles elsässisches Abendessen genießen.

daniel j schwarz ikOUAwDvt1I unsplash
pexels ahmet kaynarpunar 6565487

Tag 2. Bummel durch die Straßen Straßburgs

An deinem zweiten Tag in Straßburg kannst du eine Stadtrundfahrt mit dem Boot machen. Es gibt mehrere Unternehmen, die erschwingliche Kreuzfahrten auf dem Fluss anbieten, die eine einzigartige Perspektive auf die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten bieten.

Nach deiner Bootstour kannst du im Orangeriepark spazieren gehen und die schönen Gärten genießen. Am Nachmittag besuchst du das Musée de l’Oeuvre Notre-Dame (Museum des Kunstwerks Notre-Dame), das eine Sammlung mittelalterlicher Kunst und Artefakte zeigt.

Am Abend machst du dich auf den Weg zum Marché de Noël (Weihnachtsmarkt) und erlebst eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt. Der Markt ist voll von festlichen Speisen, Getränken und Geschenken und ist der perfekte Ort, um in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Wenn du dich für die kultigsten Sehenswürdigkeiten Straßburgs interessierst, solltest du dir diese Tour ansehen:

Tag 3. Besuche die schönen Parks und das Europäische Parlament

An deinem letzten Tag in Straßburg besuchst du zunächst den Jardin des Deux Rives, einen wunderschönen Park, der sich auf beiden Seiten des Flusses erstreckt. Nachdem du den Park erkundet hast, machst du dich auf den Weg zum Marché des Producteurs (Erzeugermarkt), um einige lokale Produkte und Spezialitäten zu probieren.

Am Nachmittag besuchst du das Europäische Parlament, das sich in Straßburg befindet. Das Parlament bietet Führungen an, die einen interessanten und informativen Einblick in die Arbeitsweise der Europäischen Union geben.

Tipp: Wenn du das Europäische Parlament in Straßburg besuchst, nimm an einer Führung teil, die dir einen interessanten und informativen Einblick in das Innenleben der Europäischen Union gibt.

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten in Straßburg

Straßburg ist ein beliebtes Reiseziel und bietet eine Reihe von Unterkunftsmöglichkeiten für unterschiedliche Budgets und Vorlieben. Von Luxushotels im Stadtzentrum bis hin zu erschwinglichen Pensionen in den Wohnvierteln ist in Straßburg für jeden etwas dabei. Egal, ob du einen luxuriösen Aufenthalt im Herzen der Stadt oder eine preisgünstigere Unterkunft in den Außenbezirken suchst, du wirst eine Reihe von Unterkünften in Straßburg finden, die deinen Bedürfnissen entsprechen.

Hier sind ein paar Vorschläge, wo du in der Stadt übernachten kannst:

  1. Grand Est: Dieses Viertel befindet sich im Herzen der Stadt und beherbergt eine Reihe von Hotels, darunter das Hilton Strasbourg und das Hotel Mercure Strasbourg Centre. Von hier aus kannst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und die öffentlichen Verkehrsmittel leicht erreichen.
  2. Krutenau: Dieses Viertel liegt in der Altstadt und ist bekannt für seine charmanten Straßen und Häuser. Hier gibt es eine Reihe von kleinen Boutique-Hotels und Pensionen wie das Hotel Le Bristol und das Hotel Kléber.
  3. Neudorf: Dieses Wohnviertel am Rande der Stadt beherbergt eine Reihe von preisgünstigen Hotels und Pensionen. Es ist eine gute Option für alle, die eine erschwingliche Unterkunft suchen und trotzdem nicht weit vom Stadtzentrum entfernt sind.
  4. La Petite France: Dieses charmante Viertel am Ufer der Ill ist bekannt für seine malerischen Straßen und Wasserwege. Hier gibt es eine Reihe von Hotels der gehobenen Kategorie, wie das Hotel Le Bouclier d’Or und das Hotel Cour du Corbeau, aber auch günstigere Unterkünfte wie das Hotel des Tanneurs.
  5. Parc de l’Orangerie: In diesem Wohnviertel am Rande der Stadt gibt es eine Reihe von Hotels, darunter das Hotel Mercure Strasbourg Sud und das Hotel Kyriad Strasbourg Ouest. Es ist eine gute Option für alle, die eine ruhige Lage suchen und trotzdem das Stadtzentrum leicht erreichen können.

Entdecke die Gastronomie in Straßburg

Straßburg ist eine Stadt, die für ihre köstliche Küche bekannt ist, die durch ihre Lage an der Schnittstelle zwischen Frankreich und Deutschland beeinflusst wird. Die elsässische Küche ist eine einzigartige Mischung aus französischen und deutschen Aromen und ist bekannt für ihre deftigen Gerichte wie Choucroute (Sauerkraut) und Flammkuchen (elsässische Pizza). Neben den traditionellen elsässischen Gerichten gibt es in Straßburg auch eine große Auswahl an internationaler Küche, die von italienisch bis marokkanisch reicht. Egal, ob du Lust auf ein deftiges Essen hast oder einfach nur ein paar lokale Spezialitäten probieren möchtest, Straßburg hat für jeden Gaumen etwas zu bieten. Also komm mit, wenn wir die köstlichen kulinarischen Angebote Straßburgs erkunden!

Hier sind einige Orte, an denen du die fantastische lokale Küche Straßburgs probieren kannst:

  1. L’Olivier: Dieses traditionelle elsässische Restaurant ist bekannt für seine köstlichen Choucroute (Sauerkraut) und Flammkuchen (elsässische Pizza).
  2. Au Coin du Feu: Dieses gemütliche Restaurant ist berühmt für seine deftigen elsässischen Gerichte wie Baeckeoffe (Fleisch- und Kartoffelauflauf) und Coq au Riesling (Huhn in Rieslingwein).
  3. Le Bouchon: Dieses beliebte Restaurant serviert traditionelle elsässische Gerichte wie Choucroute und Flammekueche in einer ungezwungenen und einladenden Atmosphäre.
  4. Le Clou : Dieses traditionelle elsässische Restaurant ist bekannt für seine köstlichen, deftigen Gerichte wie Choucroute garnie und Jambonneau (Schweinshaxe).
  5. La Maison des Tanneurs: Dieses Restaurant serviert traditionelle elsässische Gerichte in einer charmanten Umgebung und ist bekannt für seine köstlichen Flammkuchen und Choucroute.

Genieße die besten Aussichtspunkte in Straßburg

Straßburg ist eine wunderschöne Stadt, die für ihre reiche Geschichte und ihr kulturelles Erbe bekannt ist. Die Stadt beherbergt eine Reihe interessanter und landschaftlich reizvoller Aussichtspunkte, die einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Region bieten.

Hier sind ein paar Ideen für Orte, an denen du die Aussicht auf die Stadt genießen kannst:

  1. La Petite France: Dieses charmante Viertel am Ufer der Ill bietet eine Reihe von tollen Aussichten auf die Stadt. Geh am Flussufer entlang oder mach eine Bootstour, um die Aussicht vom Wasser aus zu genießen.
  2. Die Kathedrale Notre-Dame: Von der Spitze des Turms der Kathedrale hast du einen Panoramablick über die Stadt und die umliegende Region. Erklimme die 300 Stufen bis zur Spitze, um einen einzigartigen Blick auf die Stadt zu erhalten.
  3. Place Gutenberg: Dieser Platz liegt im Herzen der Stadt und bietet einen herrlichen Blick auf das historische Viertel und die umliegende Stadt. Er ist ein großartiger Ort, um die Stadt aus der Vogelperspektive zu betrachten.
  4. Parc de l’Orangerie: Dieser Park am Rande der Stadt bietet eine Reihe von Wanderwegen und einen Aussichtspunkt, von dem aus du einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung hast.
  5. Le Jardin des Deux Rives: Dieser wunderschöne Garten erstreckt sich über die Ufer der Ill und verbindet Straßburg mit seinem deutschen Nachbarn Kehl. Er ist ein großartiger Ort, um die Aussicht auf den Fluss und die umliegende Landschaft zu genießen.

Das beste Nachtleben in Straßburg

Straßburg ist eine lebendige Stadt mit einem pulsierenden Nachtleben. Hier sind ein paar Vorschläge für die besten Bars und Clubs in der Stadt:

  1. Le Barrage: Diese beliebte Bar im Stadtzentrum bietet Live-Musik und DJ-Sets sowie eine große Außenterrasse.
  2. La Laiterie: Dieses kultige Musiklokal im Stadtteil Krutenau bietet eine Reihe von Konzerten und Veranstaltungen, darunter Live-Musik, DJ-Sets und Stand-up-Comedy.
  3. Le Haut des Pavements: Diese Bar im Stadtzentrum bietet eine Auswahl an Cocktails und Bieren, eine gemütliche Atmosphäre und regelmäßige Live-Musikveranstaltungen.
  4. Le Bistrot de la Soif: Diese beliebte Bar im Viertel Petite France ist bekannt für ihre große Auswahl an Bieren und ihre entspannte Atmosphäre.
  5. Le Barabao: Diese trendige Bar und der Club im Stadtteil Neudorf sind bekannt für ihren eklektischen Musikmix und ihre lebendige Atmosphäre.

Viele Bars und Clubs in Straßburg haben eine strenge Kleiderordnung und verlangen unter Umständen einen Eintritt, deshalb solltest du dich vorher informieren. Außerdem ist es wichtig, dass du verantwortungsbewusst trinkst und die örtlichen Gesetze und Vorschriften befolgst.

Insgesamt ist eine dreitägige Reise nach Straßburg die perfekte Möglichkeit, um alles zu erleben, was diese schöne Stadt zu bieten hat. Von der reichen Geschichte und den kulturellen Attraktionen über die köstliche Küche bis hin zu den schönen Landschaften – in Straßburg ist für jeden etwas dabei. Egal, ob du die Wahrzeichen der Stadt wie die Kathedrale Notre Dame und das Maison Kammerzell erkunden oder in einem der vielen Restaurants der Stadt lokale Spezialitäten probieren möchtest, du wirst mit Sicherheit eine unvergessliche und angenehme Reise erleben. Wenn du also einen Besuch in Straßburg planst, solltest du deine Zeit optimal nutzen und alles erleben, was diese charmante Stadt zu bieten hat. Eine Reise nach Straßburg ist also ein Muss für alle, die schöne Landschaften und Denkmäler entdecken, köstliche Speisen probieren und eine tolle Zeit haben wollen.


GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL ÜBER EINEN BESUCH IN STRASSBURG IN 3 TAGEN? PIN IT!

Wenn du diesen Artikel über Straßburg mit kleinem Geldbeutel interessant findest, kannst du ihn gerne mit deinen Freunden teilen. Es würde uns sehr viel bedeuten 🙂

Explore more travel tips