Ein Tagesausflug nach Coimbra: Wie kannst du das Beste aus deiner Zeit machen?

Was weißt du über Coimbra? Lies das.

Coimbra ist eine Stadt in Zentralportugal, die für ihre reiche Geschichte und Kultur bekannt ist. Sie beherbergt die Universität von Coimbra, die eine der ältesten Universitäten Europas ist und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das historische Zentrum der Stadt beherbergt die Sé Velha, eine romanische Kathedrale, sowie eine Reihe von charmanten Straßen und Plätzen mit Restaurants, Bars und Geschäften. In Coimbra gibt es auch eine Reihe von Museen und Galerien, darunter das Museu Nacional de Machado de Castro, das eine Sammlung römischer, gotischer und barocker Kunst beherbergt. Neben den kulturellen Attraktionen gibt es in Coimbra auch eine Reihe schöner Parks und Gärten, darunter der Jardim da Sereia mit einem Teich, Skulpturen und einem Spielplatz für Kinder. Insgesamt ist Coimbra eine lebendige und aufregende Stadt, in der es viel zu sehen und zu tun gibt.

Willst du deine Zeit optimal nutzen, wenn du Coimbra an einem Tag besuchst? Probiere diese Tipps aus:

1. Beginne deinen Tag mit einem Besuch in der Universität von Coimbra

2. Mach dich auf den Weg ins historische Zentrum von Coimbra und besuche die Sé Velha

3. Halte zum Mittagessen in einem der vielen traditionellen portugiesischen Restaurants in Coimbra.

4. Mache einen gemütlichen Spaziergang durch den Jardim da Sereia

5. Besuche das Museu Nacional de Machado de Castro

6. Wage eine Wanderung mit Explorial

7. Mach einen Spaziergang entlang des Flusses Mondego

8. Einkaufen gehen


1. Beginne deinen Tag mit einem Besuch an der Universität von Coimbra

pexels filipe samuel baltazar fernandes 5881119

Die Universidade de Coimbra (Universität von Coimbra) ist eine renommierte Hochschule in der Stadt Coimbra, Portugal. Sie wurde 1290 gegründet, ist eine der ältesten Universitäten Europas und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Universität ist bekannt für ihre wunderschöne Barockarchitektur, zu der auch die berühmte Joanina-Bibliothek gehört, in der eine Sammlung seltener Bücher und Manuskripte untergebracht ist. Die Universität kann auf eine lange Geschichte akademischer Spitzenleistungen zurückblicken und hat viele namhafte Absolventen hervorgebracht, darunter mehrere portugiesische Präsidenten und Premierminister.

Zusätzlich zu den akademischen Programmen bietet die Universität Coimbra auch eine Reihe von außerschulischen Aktivitäten für Studierende an. Dazu gehören Sportteams, Musik- und Theatergruppen sowie kulturelle Organisationen. Außerdem finden an der Universität das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen und Konferenzen statt, die Studierende und Wissenschaftler/innen aus der ganzen Welt anziehen.

Insgesamt ist die Universität von Coimbra ein wichtiger Teil der Stadt Coimbra und leistet einen wichtigen Beitrag zum kulturellen und intellektuellen Leben Portugals. Sie ist ein Muss für jeden, der die Stadt besucht.

2. Mach dich auf den Weg ins historische Zentrum von Coimbra und besuche die Sé Velha

Die Sé Velha (Alte Kathedrale) ist eine romanische Kathedrale im historischen Zentrum von Coimbra, Portugal. Sie ist eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt und ein Muss für Geschichtsinteressierte.

Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut, ist ein hervorragendes Beispiel für romanische Architektur und hat eine atemberaubende Fassade mit aufwändigen Schnitzereien und Verzierungen sowie einen wunderschönen Glockenturm. Das Innere der Kathedrale ist ebenso beeindruckend, mit einer hohen gewölbten Decke, Buntglasfenstern und einer Reihe von wichtigen Kunstwerken.

Die Sé Velha hat eine lange und faszinierende Geschichte. Ursprünglich wurde sie während der maurischen Besetzung Coimbras als Moschee gebaut und später, nach der Rückeroberung der Stadt durch die Christen, in eine Kathedrale umgewandelt. Im Laufe der Jahre wurde sie mehrfach renoviert und restauriert und ist heute ein gut erhaltenes Stück Geschichte.

Heute ist dieser Ort ein wichtiges religiöses und kulturelles Zentrum in Coimbra. Es ist für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet das ganze Jahr über eine Reihe von Veranstaltungen, darunter Konzerte und Ausstellungen. Egal, ob du dich für Geschichte interessierst oder einfach nur ein schönes Stück Architektur sehen willst, die Sé Velha ist ein Muss in Coimbra.

3. Halte zum Mittagessen in einem der vielen traditionellen portugiesischen Restaurants in Coimbra an

pexels magda ehlers 2573870

In Coimbra gibt es eine Reihe traditioneller portugiesischer Restaurants, die köstliche und authentische Gerichte anbieten, die deinen Appetit sicherlich stillen werden. Hier sind ein paar Beispiele für die Gerichte, die du in diesen Restaurants finden kannst:

  1. Caldo verde: Diese deftige Grünkohlsuppe ist ein traditionelles portugiesisches Gericht, das oft als Vorspeise oder leichte Mahlzeit serviert wird. Sie wird mit Kartoffeln, Zwiebeln und Grünkohl zubereitet und oft mit Chorizo-Wurst gewürzt.
  2. Bacalhau: Kabeljau ist ein Grundnahrungsmittel der portugiesischen Küche, und es gibt viele verschiedene Zubereitungsarten für ihn. Zu den beliebtesten Gerichten gehören bacalhau à brás (Kabeljau mit Kartoffeln und Eiern) und bacalhau com natas (Kabeljau mit Sahne).
  3. Feijoada: Dieser deftige Eintopf wird mit Bohnen, Gemüse und verschiedenen Fleischsorten wie Schweine- und Rindfleisch sowie Wurst zubereitet. Er ist in vielen Teilen Portugals ein beliebtes Gericht und wird oft mit Reis oder Kartoffeln serviert.
  4. Arroz de pato: Entenreis ist ein weiteres beliebtes Gericht in Coimbra, das aus gewürfelter Ente, Zwiebeln und Reis zubereitet wird. Er wird oft mit Gemüse oder einem Salat serviert.
  5. Pastel de nata: Diese kleinen, süßen Törtchen sind eine beliebte Nachspeise in Portugal. Sie bestehen aus einer Blätterteigkruste und einer Füllung aus cremigem Pudding und Zimt.

Hier sind 5 Restaurants, die du in Coimbra besuchen solltest:

  1. O Cálice de Ouro: Das O Cálice de Ouro im Herzen von Coimbra ist ein berühmtes und traditionelles Restaurant, das für seine köstliche portugiesische Küche bekannt ist. Zu den Spezialitäten gehören bacalhau à brás (Kabeljau mit Kartoffeln und Eiern) und arroz de pato (Entenreis).
  2. Casa do Alentejo: Dieses Restaurant befindet sich in einem historischen Gebäude in Coimbra und ist bekannt für seine köstlichen portugiesischen Gerichte und seine schöne Umgebung. Zu den Spezialitäten gehören caldo verde (Grünkohlsuppe) und feijoada (Fleisch- und Bohneneintopf).
  3. Tágide: Das Tágide befindet sich in einem schönen alten Herrenhaus in Coimbra und ist ein beliebtes Restaurant, das für seine traditionellen portugiesischen Gerichte und seine elegante Atmosphäre bekannt ist. Zu den Spezialitäten gehören cozido à portuguesa (ein traditioneller portugiesischer Eintopf) und arroz de tamboril (Seeteufelreis).
  4. Rui’s: Dieses beliebte Restaurant in einem historischen Gebäude in Coimbra ist bekannt für seine köstlichen portugiesischen Gerichte und seine freundliche Atmosphäre. Zu den Spezialitäten gehören arroz de polvo (Tintenfischreis) und frango assado (Brathähnchen).
  5. Sol e Mar: Das Sol e Mar befindet sich in einem schönen alten Herrenhaus in Coimbra und ist ein beliebtes Restaurant, das für seine köstlichen portugiesischen Gerichte und seine charmante Atmosphäre bekannt ist. Zu den Spezialitäten gehören Arroz de Caril (Curryreis) und Bacalhau com Natas (Kabeljau mit Sahne).

4. Mach einen gemütlichen Spaziergang durch den Jardim da Sereia

Der Jardim da Sereia (Garten der Sirenen) ist ein öffentlicher Garten in der Stadt Coimbra, Portugal, und ein beliebter Ort für Einheimische und Touristen, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen.

Der Garten ist nach der Skulptur einer Meerjungfrau benannt, die sein Hauptmerkmal ist. Er liegt am Ufer des Flusses Mondego und bietet einen schönen Blick auf den Fluss und die Stadt. Der Garten ist gut gepflegt und bietet eine Vielzahl von Pflanzen, Bäumen und Blumen sowie eine Reihe von Bänken und Wegen, die die Besucher erkunden können. Er ist ein beliebter Ort für Picknicks und Veranstaltungen im Freien und ein großartiger Ort, um zu entspannen und der Hektik der Stadt zu entfliehen. Neben der Skulptur der Meerjungfrau gibt es im Garten noch eine Reihe anderer Skulpturen und Kunstwerke zu sehen. Insgesamt ist der Jardim da Sereia ein schöner und friedlicher Ort, um einen Nachmittag in Coimbra zu verbringen.

5. Besuche das Museu Nacional de Machado de Castro

Das Museu Nacional de Machado de Castro ist ein Museum in Coimbra, Portugal. Es ist nach dem portugiesischen Bildhauer Joaquim Machado de Castro benannt und ist eines der wichtigsten Museen für Kunst und Archäologie des Landes. Das Museum befindet sich in einem ehemaligen Bischofspalast, der aus dem 18. Jahrhundert stammt. Es ist ein wunderschönes und historisches Gebäude, das allein schon einen Besuch wert ist.

Die Sammlung des Museums umfasst eine Vielzahl von Kunstwerken und Artefakten aus der Antike, darunter griechische und römische Skulpturen, Keramiken und Münzen. Es hat auch eine große Sammlung portugiesischer Kunst, die vom Mittelalter bis zur Moderne reicht. Zu den Höhepunkten der Museumssammlung gehören der “Schatz von Coimbra”, eine Sammlung von Gold- und Silbergegenständen aus dem 9. bis 11. Jahrhundert, und die “Keramiksammlung”, die eine Reihe schöner und verzierter Keramiken aus dem 14. bis 19.

Zusätzlich zu seiner ständigen Sammlung zeigt das Museu Nacional de Machado de Castro das ganze Jahr über eine Reihe von Wechselausstellungen. Diese Ausstellungen befassen sich mit einer Vielzahl von Themen wie Kunst, Archäologie und Geschichte. Insgesamt ist das Museu Nacional de Machado de Castro ein Muss für alle, die sich für Kunst und Geschichte interessieren, und ein großartiger Ort, um etwas über das reiche kulturelle Erbe Portugals zu erfahren.

6. Trau dich auf einen Trail mit Explorial

Explorial ist ein interaktives und herausforderndes Spiel, bei dem es darum geht, in der Gruppe so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Du erkundest die Stadt zu Fuß und bekommst Punkte für das Lösen verschiedener Arten von Aufgaben.

Egal, ob du dich in der Stadt auskennst oder nur zu Besuch bist, mit Explorial lernst du die Stadt garantiert auf eine neue Art kennen.

Mit dieser App kannst du Coimbra also mit wenig Aufwand und viel Spaß erkunden! Sie gibt dir die Möglichkeit, die Hauptattraktionen der Stadt auf dynamische Art und Weise zu sehen. Probiere es aus, du wirst es nicht bereuen!

7. Mach einen Spaziergang entlang des Mondego-Flusses

uriel soberanes 1Jl9BDZODEc unsplash

Der Mondego ist ein Fluss, der durch die Stadt Coimbra in Portugal fließt. Er ist der größte Fluss in der Region Centro in Portugal und ein wichtiger Teil der lokalen Landschaft und Kultur. Der Fluss ist nach der Stadt Mondego benannt, die sich in der Nähe seiner Mündung befindet. Er ist ein beliebter Ort für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Laufen und Radfahren und es gibt eine Reihe von Wanderwegen entlang des Flusses, die sich perfekt für diese Aktivitäten eignen.

Der Fluss ist auch ein beliebter Ort zum Angeln, und es gibt viele Fischarten in seinen Gewässern, darunter Forellen, Barsche und Welse. Er beherbergt auch eine Reihe von Vogelarten, darunter Reiher, Eisvögel und Silberreiher.

Der Mondego-Fluss ist eine wichtige wirtschaftliche Ressource für die Region und wird für die Bewässerung, die Stromerzeugung aus Wasserkraft und als Trinkwasserquelle genutzt. Er ist auch ein wichtiger Verkehrsweg und wird in Coimbra von mehreren Brücken überquert. Insgesamt ist der Mondego-Fluss ein fester Bestandteil des Lebens in Coimbra und Umgebung und ein schönes und wichtiges Naturmerkmal der Region.

8. Shoppen gehen

Coimbra, Portugal, ist ein großartiger Ort zum Einkaufen, mit einer Vielzahl von lokalen und internationalen Produkten im Angebot. Hier sind ein paar der besten Einkaufsviertel der Stadt:

  1. Rua Ferreira Borges: Diese Straße befindet sich im Herzen der Stadt und beherbergt eine Reihe von Boutiquen, Kaufhäusern und internationalen Ladenketten. Sie ist ein beliebter Ort zum Einkaufen und ein großartiger Ort, um eine große Auswahl an Produkten zu finden.
  2. Rua Fernandes Tomas: Diese Straße im Stadtzentrum ist bekannt für ihre unabhängigen Boutiquen und Fachgeschäfte. Hier findest du einzigartige und lokal hergestellte Produkte und sie ist bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt.
  3. Mercado Municipal de Coimbra: Der Mercado Municipal de Coimbra ist ein großer überdachter Markt im Stadtzentrum, auf dem zahlreiche Stände eine Vielzahl von Produkten verkaufen, darunter Frischwaren, Kleidung und Accessoires. Er ist ein großartiger Ort, um lokale und handgefertigte Waren zu finden, und ist bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt.
  4. Einkaufszentren: In Coimbra gibt es eine Reihe von großen Einkaufszentren, in denen eine Vielzahl von Geschäften zu finden ist, darunter internationale Ladenketten und lokale Boutiquen. Zu den Top-Einkaufszentren in der Stadt gehören das Dolce Vita Coimbra und das Forum Coimbra.

Insgesamt hat Coimbra für jeden etwas zu bieten, wenn es ums Einkaufen geht, mit einer Vielfalt an lokalen und internationalen Produkten. Egal, ob du auf der Suche nach einzigartigen handgefertigten Waren oder internationalen Marken bist, in der Stadt wirst du fündig.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Tagesausflug nach Coimbra eine großartige Möglichkeit ist, all das zu erleben, was diese schöne und historische Stadt zu bieten hat. Es gibt so viele Dinge zu sehen und zu tun, und mit ein bisschen Planung kannst du das Beste aus deiner Zeit machen. Zu den Attraktionen, die du in Coimbra unbedingt sehen musst, gehören der Jardim da Sereia, die Universität von Coimbra und das Museu Nacional de Machado de Castro. Dies sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die die Stadt zu bieten hat, und es ist für jeden etwas dabei. Nimm dir auch Zeit, um die lokale Küche zu erkunden, denn Coimbra ist bekannt für sein köstliches Essen. Insgesamt ist ein Tagesausflug nach Coimbra eine tolle Möglichkeit, in die Kultur und Geschichte Portugals einzutauchen, und ein Erlebnis, das du so schnell nicht vergessen wirst.

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL ÜBER DIE SCHÖNSTEN DINGE, DIE DU IN COIMBRA TUN KANNST? PIN IT!

Wenn du diesen Artikel über Unternehmungen in Coimbra interessant findest, kannst du ihn gerne mit deinen Freunden teilen. Es würde uns sehr viel bedeuten 😀

Ideia Pins 1 1
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Explore more travel tips