Cascais Vollständiger Reiseführer 2023

Überblick über Cascais

Cascais ist eine malerische Küstenstadt, die am westlichen Rand der Region Lissabon in Portugal liegt. Historisch gesehen war Cascais ein Fischerdorf, hat sich aber inzwischen zu einem beliebten Touristenziel entwickelt, das für seine atemberaubenden Strände, schönen Parks, historische Architektur und kulturellen Veranstaltungen bekannt ist.

Cascais liegt an der Estoril-Küste, einem Küstenabschnitt, der sich von Lissabon bis Cascais erstreckt. Sie ist von den Sintra-Bergen und dem Atlantik umgeben und bietet eine wunderschöne Landschaft, die Besucher aus der ganzen Welt anzieht.

Das historische Zentrum der Stadt ist ein Labyrinth aus engen Straßen und Gassen mit traditionellen portugiesischen Häusern, die in Pastellfarben gestrichen sind, was der Stadt ein charmantes und entspanntes Flair verleiht. Die Architektur der Stadt ist eine Mischung aus traditionellen portugiesischen Gebäuden und prächtigen Villen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert, die in der Zeit gebaut wurden, als Cascais zu einem beliebten Reiseziel für wohlhabende Europäer wurde.

Cascais ist auch für seine schönen Parks und Gärten bekannt, wie den Marechal Carmona Park und den Palmela Park, die einen atemberaubenden Blick auf die Küste bieten und zum Entspannen und Picknicken einladen.

Neben seiner natürlichen Schönheit hat Cascais auch eine blühende Kulturszene mit zahlreichen Veranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden, darunter Musikfestivals, Kunstausstellungen und Straßenmärkte.

Wann besuchen

ethan robertson SYx3UCHZJlo unsplash scaled

Cascais ist ein Reiseziel, das das ganze Jahr über besucht werden kann, aber die beste Reisezeit hängt davon ab, was du unternehmen möchtest und welche persönlichen Vorlieben du hast.

Die Hauptreisezeit in Cascais ist in den Sommermonaten von Juni bis September, wenn das Wetter warm und sonnig ist und die Strände am schönsten sind. Das ist auch die geschäftigste Zeit des Jahres, in der die Touristen in Scharen in die Stadt strömen. Wenn du auf der Suche nach einer lebhaften Atmosphäre, vielen Aktivitäten im Freien und der Möglichkeit bist, die Sonne zu genießen, dann sind die Sommermonate ideal.

Wenn du kühleres Wetter bevorzugst, dann ist die beste Zeit für einen Besuch in Cascais der Frühling (März bis Mai) oder der Herbst (Oktober bis November). In diesen Monaten sind die Temperaturen milder und es gibt weniger Touristen, so dass du die Stadt in deinem eigenen Tempo erkunden kannst. Außerdem blühen in den Frühlingsmonaten die Gärten und Parks in und um Cascais in voller Pracht, was für Naturliebhaber ideal ist.

Wenn du dich für das Surfen interessierst, ist die beste Zeit für einen Besuch in Cascais in den Wintermonaten von Dezember bis Februar, wenn die Wellen am größten und anspruchsvollsten sind. Das ist auch die Zeit, in der du einige der größten Surfwettbewerbe in Europa miterleben kannst, wie zum Beispiel den Billabong Pro Cascais.

Wie du hinkommst

tobias a muller rOLKpojjbGM unsplash scaled

Vom internationalen Flughafen Lissabon

Captura de ecra 2023 03 17 as 12.15.16

Die bequemste Art, vom internationalen Flughafen Lissabon nach Cascais zu kommen, ist mit dem Zug. Der Bahnhof liegt nur einen kurzen Fußweg vom Flughafenterminal entfernt und die Züge fahren alle 20-30 Minuten. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten, und die Züge enden am Bahnhof von Cascais.

Alternativ kannst du auch ein Taxi oder Uber nehmen, was je nach Verkehr etwa 35-40 Minuten dauert. Die Kosten können variieren, liegen aber normalerweise zwischen 30 und 40 €.

Vom Stadtzentrum von Lissabon

Captura de ecra 2023 03 17 as 12.15.53

Wenn du dich bereits im Stadtzentrum von Lissabon befindest, ist die einfachste Art, nach Cascais zu kommen, der Zug. Die Züge fahren vom Bahnhof Cais do Sodré ab, und die Fahrt dauert etwa 35 Minuten. Die Züge fahren alle 20-30 Minuten und die Fahrkarten kosten zwischen 2 und 4 € pro Strecke.

Du kannst auch einen Bus von Lissabon nach Cascais nehmen, der etwa 45 Minuten braucht. Der Bus fährt vom Busbahnhof Sete Rios ab und endet am Busbahnhof Cascais. Die Kosten liegen bei 4 bis 5 € pro Strecke.

Alternativ kannst du auch ein Auto mieten und nach Cascais fahren. Die Fahrt dauert je nach Verkehr etwa 30-40 Minuten und es gibt mehrere Autovermietungen in Lissabon.

Von anderen Städten aus

Wenn du aus anderen Städten Portugals kommst, kannst du mit dem Zug oder Bus nach Cascais fahren. Das Zugnetz in Portugal ist gut ausgebaut und es gibt täglich mehrere Züge, die zwischen den größeren Städten und Cascais verkehren. Auf der Website der Portugiesischen Bahn kannst du die Fahrpläne einsehen und Fahrkarten kaufen.

Das Busnetz in Portugal ist ebenfalls zuverlässig und es gibt mehrere Busse, die täglich zwischen den größeren Städten und Cascais verkehren. Auf der Website von Rede Expressos kannst du die Fahrpläne einsehen und Fahrkarten kaufen.

Wo übernachten

marten bjork n IKQDCyrG0 unsplash scaled
  • Grande Real Villa Italia Hotel & Spa: Dieses Luxushotel liegt nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt und bietet einen privaten Strandbereich, einen Außenpool und einen Wellnessbereich. Die Zimmer sind geräumig und elegant eingerichtet, einige verfügen über einen Balkon und Meerblick. Das Hotel verfügt außerdem über mehrere Restaurants, darunter ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant, und eine Dachterrassen-Bar mit atemberaubendem Blick auf den Atlantischen Ozean.
  • Farol Hotel: Dieses Boutique-Hotel ist in einem renovierten Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert untergebracht und bietet einen Blick auf das Meer. Die Zimmer sind individuell eingerichtet und verfügen über moderne Annehmlichkeiten wie Flachbildfernseher und kostenloses WLAN. Das Hotel verfügt außerdem über eine Bar auf dem Dach mit Panoramablick auf das Meer, ein Restaurant im mediterranen Stil und ein Wellnesscenter mit Sauna und türkischem Bad.
  • Casa Vela Gästehaus: Dieses charmante Gästehaus befindet sich im Herzen von Cascais und bietet komfortable Zimmer mit eigenem Bad und kostenlosem WLAN. Das Gästehaus verfügt über einen gemütlichen Lounge-Bereich mit Kamin, eine sonnige Terrasse und einen Garten. Das Frühstück ist im Zimmerpreis enthalten und wird täglich im Speisesaal serviert.
  • Cascais Bay Hostel: Dieses preisgünstige Hostel liegt nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt und bietet Zimmer im Schlafsaalstil mit Gemeinschaftsbad. Die Herberge verfügt über eine Gemeinschaftsküche, einen Aufenthaltsraum mit Fernseher und eine sonnige Terrasse. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit und die Herberge ist eine gute Wahl für Reisende mit kleinem Budget.
  • Sheraton Cascais Resort: Dieses gehobene Resort liegt nur eine kurze Autofahrt vom Zentrum von Cascais entfernt und bietet geräumige Suiten und Villen mit modernen Annehmlichkeiten wie Flachbildfernsehern und kostenlosem Wi-Fi. Das Resort verfügt über mehrere Swimmingpools, ein Spa mit Sauna und türkischem Bad und mehrere Restaurants mit lokaler und internationaler Küche.

Was zu tun ist

jeremy bishop CFv3bntQlQ unsplash scaled

1. Besuche das Museumsviertel

Das Museumsviertel von Cascais ist ein Muss für Geschichts- und Kunstbegeisterte. Hier findest du mehrere Museen und Galerien, darunter das Paula Rego Museum, die Casa das Historias, das Stadtmuseum und das Condes de Castro Guimaraes Museum. Diese Museen zeigen eine breite Palette an Exponaten und Sammlungen, von zeitgenössischer Kunst bis hin zu antiken Möbeln und Artefakten.

2. Entdecke die Strandpromenade

Die Strandpromenade von Cascais ist eine großartige Möglichkeit, die frische Meeresbrise und die atemberaubende Aussicht auf die Küste zu genießen. Die Promenade erstreckt sich entlang der Uferpromenade und verbindet das charmante Stadtzentrum mit dem malerischen Fischerdorf Cascais. Entlang der Promenade findest du zahlreiche Restaurants, Cafés und Geschäfte sowie Parks und Gärten.

3. Mach eine Bootstour

Eine der besten Möglichkeiten, die Küste von Cascais zu erkunden, ist eine Bootstour. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, von Sonnenuntergangskreuzfahrten bis hin zu Delfinbeobachtungstouren. Du kannst auch ein Kajak oder ein Paddleboard mieten und die Buchten und Klippen in deinem eigenen Tempo erkunden.

4. Surfen gehen

Cascais ist ein beliebtes Ziel für Surfer, denn hier gibt es beständige Wellen und ideale Surfbedingungen. Egal, ob du ein Anfänger oder ein erfahrener Surfer bist, hier findest du eine Surfschule oder einen Verleih, der auf deine Bedürfnisse eingeht. Einige der besten Surfspots in Cascais sind der Guincho Beach, der Carcavelos Beach und der Praia Grande.

5. Entdecke das historische Zentrum von Cascais

Die Touren sind für alle Altersgruppen geeignet und bieten eine interaktive und spannende Möglichkeit, die Geschichte, Kultur und versteckten Schätze von Cascais zu entdecken. Du erfährst faszinierende Fakten über die Stadt, löst Rätsel und hast vor allem jede Menge Spaß! Diese Touren sind perfekt für Familien, Freunde und Alleinreisende, die die Stadt auf eine einzigartige und spannende Weise erkunden wollen.

Während du den Touren folgst, erkundest du Cascais. Dabei entdeckst du einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Viertels, wie den Yachthafen von Cascais, den Praia de Santa Marta, das Bairro Amarelo, den Palacete Seixas und viele weitere aufregende Orte in der Umgebung.

Bei den Touren geht es aber nicht nur um Sightseeing. Während du durch die Straßen ziehst, löst du Rätsel und beantwortest Fragen, die dich zu versteckten Schätzen führen.

Die Touren sind selbstgesteuert, du kannst sie also in deinem eigenen Tempo beginnen und beenden und so viele Pausen einlegen, wie du möchtest. Die Touren sind so konzipiert, dass sie in etwa 2 Stunden abgeschlossen werden können, aber du kannst dir so viel Zeit lassen, wie du willst.

Die Schnitzeljagd ist nicht nur lustig und einzigartig, sondern auch erschwinglich, so dass sie für jeden zugänglich ist. Erfahre hier mehr.

6. Golf spielen

In Cascais gibt es mehrere Weltklasse-Golfplätze, die atemberaubende Aussichten und anspruchsvolle Löcher bieten. Zu den beliebtesten Golfplätzen in Cascais gehören der Oitavos Dunes Golf Course, der Estoril Golf Course und der Penha Longa Golf Course. Diese Plätze sind für Besucher geöffnet und bieten eine Reihe von Dienstleistungen an, darunter Ausrüstungsverleih und Unterricht.

6. Besuche ein Musikfestival

In Cascais finden das ganze Jahr über mehrere Musikfestivals statt, auf denen lokale und internationale Künstler aus verschiedenen Genres auftreten. Zu den beliebtesten Festivals gehören das Cascais Groove, das Cascais Jazz Festival und das EDP Cool Jazz Festival. Diese Festivals sind eine tolle Möglichkeit, die lokale Kultur zu erleben und Live-Musik in einer wunderschönen Umgebung zu genießen.

Das sind nur einige der vielen Dinge, die man in Cascais unternehmen kann. Egal, ob du auf der Suche nach Entspannung, Abenteuer oder Kultur bist, in dieser charmanten Küstenstadt wirst du sicher etwas finden, das dich anspricht.

Tagesausflüge

annie spratt qyAka7W5uMY unsplash scaled

Wenn du etwas mehr Zeit hast, kannst du von Cascais aus verschiedene Tagesausflüge unternehmen, zum Beispiel:

Sintra

Sintra ist eine malerische Stadt, die nur 20 Minuten von Cascais entfernt liegt. Sie ist bekannt für ihre atemberaubenden Paläste und Schlösser, darunter der berühmte Pena-Palast. Die Stadt liegt in den Hügeln, umgeben von üppigen Wäldern und Gärten. Zu den wichtigsten Attraktionen in Sintra gehören:

  • Pena Palace: Dieser farbenfrohe Palast ist eine der beliebtesten Attraktionen in Sintra. Er liegt auf einem Hügel und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft.
  • Quinta da Regaleira: Dieser romantische Palast ist von wunderschönen Gärten umgeben und verfügt über unterirdische Gänge und versteckte Grotten.
  • Maurische Burg: Diese mittelalterliche Burg stammt aus dem 8. Jahrhundert und bietet einen Panoramablick über die Region.
  • Sintra National Palast: Dieser Palast befindet sich im Herzen von Sintra und besticht durch seine gotische Architektur und die wunderschönen Gärten.

Lissabon

Portugals Hauptstadt ist nur eine kurze Zugfahrt von Cascais entfernt und damit ein ideales Ziel für einen Tagesausflug. Lissabon ist bekannt für seine historischen Stätten, Museen und Einkaufsmöglichkeiten. Einige der Top-Attraktionen in Lissabon sind:

  • Turm von Belem: Dieser ikonische Turm stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist ein Symbol für Portugals Zeitalter der Entdeckungen.
  • Jeronimos-Kloster: Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist ein Meisterwerk der portugiesischen gotischen Architektur.
  • Castelo de Sao Jorge: Diese mittelalterliche Burg befindet sich im Herzen Lissabons und bietet einen Panoramablick auf die Stadt.
  • Alfama: Dieses historische Viertel ist bekannt für seine verwinkelten Gassen, bunten Häuser und die traditionelle Fado-Musik.

Cabo da Roca

Cabo da Roca ist der westlichste Punkt des europäischen Festlandes und liegt nur 30 Minuten von Cascais entfernt. Es bietet atemberaubende Ausblicke auf das Meer und die zerklüftete Küste. Einige der Top-Attraktionen am Cabo da Roca sind:

  • Der Leuchtturm von Cabo da Roca: Dieser historische Leuchtturm stammt aus dem 18. Jahrhundert und bietet einen Panoramablick auf das Meer und die Küstenlinie.
  • Praia da Ursa: Dieser abgelegene Strand liegt in der Nähe von Cabo da Roca und ist für seine einzigartigen Felsformationen bekannt.
  • Naturpark Cascais: Dieser Park erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 10.000 Hektar und beherbergt eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.

GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL ÜBER CASCAIS? PIN IT!

Wenn du diesen Artikel interessant fandest, kannst du ihn gerne mit deinen Freunden teilen. Es bedeutet uns die Welt 🙂

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Explore more travel tips