25 wissenswerte Fakten (und einige andere Bonusinformationen) über Lissabon

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Table of Contents

Manchmal können wir uns gar nicht vorstellen, wie viele Dinge wir über eine Stadt wissen müssen…

Wenn wir eine neue Stadt besuchen, ist es leicht, sich in ihre Schönheit und ihren Charme zu verlieben, ohne zu merken, wie viel es zu wissen gibt. Von ihrer Geschichte und Kultur bis hin zu ihren Sehenswürdigkeiten und versteckten Schätzen hat jede Stadt eine einzigartige Geschichte zu erzählen. Mehr über eine Stadt zu erfahren, kann unsere Erfahrungen reicher und bedeutungsvoller machen und uns helfen, ihre Nuancen zu schätzen und ihre Menschen besser zu verstehen. Es kann jedoch überwältigend sein, herauszufinden, wo man anfangen soll und wie man die Geheimnisse einer Stadt am besten ergründen kann. In diesem Artikel stellen wir dir einige der wichtigsten Dinge vor, die du über eine Stadt wissen solltest – von den berühmten Attraktionen bis hin zu den weniger bekannten Schätzen -, damit du das Beste aus deinem nächsten Abenteuer machen kannst. Egal, ob du ein erfahrener Reisender bist oder zum ersten Mal eine Stadt erkundest, es gibt immer etwas Neues zu entdecken, und wir helfen dir dabei, deine Entdeckungsreise zu beginnen.

Wie wäre es, mit ein paar lustigen Fakten über Lissabon zu beginnen? Hier hast du 25 lustige Fakten über Lissabon:

  1. Lissabon ist die Hauptstadt von Portugal und die westlichste Stadt Europas.
  2. Die Stadt wurde 1256 von Afonso III. gegründet.
  3. Lissabon wird wegen der sieben Hügel, die das Stadtzentrum umgeben, auch die Stadt der sieben Hügel genannt.
  4. Die älteste Buchhandlung der Welt, die Buchhandlung Bertrand, befindet sich in Lissabon und ist seit 1732 geöffnet.
  5. Lissabon ist berühmt für sein Pastel de Nata, ein traditionelles portugiesisches Gebäck mit Puddingfüllung.
  6. Die Stadt hat eine Brücke, die 25 de Abril Bridge, die oft mit der Golden Gate Bridge in San Francisco verglichen wird.
  7. Lissabon ist nach Athen die zweitälteste Hauptstadt in Europa.
  8. Die Stadt ist bekannt für ihre farbenfrohen Kacheln, die sogenannten Azulejos, die an vielen Gebäuden in der Stadt zu finden sind.
  9. In Lissabon gibt es ein Museum, das der Geschichte der kultigen Straßenbahnen der Stadt gewidmet ist.
  10. Die weltberühmte Fado-Musik entstand im 19. Jahrhundert in den Arbeitervierteln Lissabons.
  11. Das Jerónimos-Kloster in Lissabon gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein Symbol für Portugals goldenes Zeitalter der Entdeckungen.
  12. Lissabon hat einen der größten Stadtparks Europas, den Monsanto Forest Park, der über 900 Hektar groß ist.
  13. In der Stadt gibt es einen berühmten Flohmarkt, Feira da Ladra, was übersetzt „Markt der Diebe“ bedeutet.
  14. Die Christkönigsstatue in Lissabon wurde 1959 als Tribut an Portugals Neutralität während des Zweiten Weltkriegs errichtet.
  15. Die kultigen roten und gelben Straßenbahnen von Lissabon sind eine beliebte Touristenattraktion und dienen immer noch als öffentliches Verkehrsmittel.
  16. In der Stadt befindet sich das größte Indoor-Aquarium Europas, das Oceanário de Lisboa.
  17. Lissabon hat eine einzigartige Standseilbahn, den Elevador da Glória, der das Stadtzentrum mit dem Stadtteil Bairro Alto verbindet.
  18. Die Vasco-da-Gama-Brücke, die den Fluss Tejo überspannt, ist mit 17,2 Kilometern die längste Brücke in Europa.
  19. In Lissabon befindet sich der älteste öffentliche Garten Europas, der Jardim Botânico da Ajuda, der 1768 gegründet wurde.
  20. Die Burg São Jorge in Lissabon stammt aus dem 11. Jahrhundert und bietet einen atemberaubenden Blick über die Stadt.
  21. Lissabon hat eine blühende Straßenkunstszene, mit Wandmalereien und Graffiti-Kunst in der ganzen Stadt.
  22. Der zentrale Platz der Stadt, Praça do Comércio, war einst der Standort des Königspalastes und ist heute ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen.
  23. Lissabon hat eine lange maritime Geschichte und beherbergt das Nationale Schifffahrtsmuseum.
  24. Die Alfama, das historische Viertel der Stadt, ist ein Labyrinth aus engen Straßen und Gassen, das man am besten zu Fuß erkundet.
  25. Der Flughafen von Lissabon ist nach dem berühmtesten Entdecker Portugals, Vasco da Gama, benannt.

Mehr Details über Lissabon…

Lissabon ist die Hauptstadt und größte Stadt Portugals und liegt an der Westküste der Iberischen Halbinsel. Sie ist eine Stadt mit reicher Geschichte und kulturellem Erbe, in der rund 500.000 Menschen leben. Sie hat ein mildes Mittelmeerklima, mit warmen Sommern und milden Wintern. Die Lage am Atlantik bedeutet auch, dass eine kühlende Meeresbrise weht, die in den heißen Monaten eine Wohltat sein kann.

Lissabon ist eine lebendige und pulsierende Stadt mit einer Mischung aus alter und neuer Architektur, darunter gotische Kathedralen, mittelalterliche Schlösser und farbenfrohe moderne Gebäude. Zu den beliebtesten Touristenattraktionen in Lissabon gehören der Belém-Turm, das Jerónimos-Kloster und die Burg São Jorge.

Die Stadt ist auch für ihre Küche bekannt, zu der frische Meeresfrüchte, gegrilltes Fleisch und traditionelles Gebäck wie das berühmte Pastel de Nata gehören. Besucher können in den vielen Restaurants und Cafés der Stadt lokale Köstlichkeiten probieren oder einen der zahlreichen Lebensmittelmärkte besuchen und eine Vielzahl portugiesischer Spezialitäten probieren.

Außerdem hat die Stadt eine starke Kulturszene mit einer Reihe von Museen, Galerien und Theatern, die das künstlerische Erbe der Stadt präsentieren. Das Nationalmuseum für alte Kunst, das Museum für zeitgenössische Kunst und das Nationale Kutschenmuseum sind nur einige der vielen kulturellen Attraktionen der Stadt.

Außerdem ist Lissabon für sein lebhaftes Nachtleben bekannt, mit zahlreichen Bars, Clubs und Musiklokalen für jeden Geschmack. Das Viertel Bairro Alto ist besonders beliebt für seine vielen Bars und Restaurants, während das Docas-Viertel am Fluss ein toller Ort zum Trinken und Tanzen im Freien ist.

Die Verkehrsmittel in Lissabon sind bequem und effizient: Metro, Busse, Straßenbahnen und Taxis stehen zur Verfügung. In der Stadt befindet sich auch der berühmte Elevador de Santa Justa, ein historischer Aufzug, der die unteren und oberen Teile der Stadt miteinander verbindet.

Willst du Lissabon mit viel Spaß und auf einfache Art und Weise kennenlernen? Lauf zu unseren Trails!

Die Touren sind für alle Altersgruppen geeignet und bieten eine interaktive und spannende Möglichkeit, die Geschichte, Kultur und versteckten Schätze Lissabons zu entdecken. Du erfährst faszinierende Fakten über die Stadt, löst Rätsel und hast vor allem jede Menge Spaß! Diese Touren sind perfekt für Familien, Freunde und Alleinreisende, die die Stadt auf eine einzigartige und aufregende Weise erkunden wollen.

Während du den Touren folgst, erkundest du Lissabon. Dabei entdeckst du einige der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, wie den Pastéis de Belém, den Torre de Belém, den Padrão dos Descobrimentos und den Mosteiro dos Jerónimos (bei der Belém-Tour) und den Elevador de Santa Justa, den Praça dos Restauradores und den Arco da Rua Augusta (bei der Baixa- und Chiado-Tour).

Bei den Touren geht es aber nicht nur um Sightseeing. Während du durch die Straßen schlenderst, löst du Rätsel und beantwortest Fragen, die dich zu versteckten Schätzen führen.

Die Touren sind selbstgesteuert, du kannst sie also in deinem eigenen Tempo beginnen und beenden und so viele Pausen einlegen, wie du möchtest. Die Touren sind so konzipiert, dass sie in etwa 2 Stunden abgeschlossen werden können, aber du kannst dir so viel Zeit lassen, wie du willst.


GEFÄLLT DIR DIESER ARTIKEL ÜBER LISSABON? PIN IT!

Wenn du diesen Artikel interessant fandest, kannst du ihn gerne mit deinen Freunden teilen. Es bedeutet uns die Welt 🙂

Explore more travel tips